Neuer Tag

Die Nacht war stürmisch Gewitter, Blitze, Starkregen, Donner. Das neue Zelt hat seine Qualität bewiesen . Drunter fanden es auch unmengen von Nacktschnecken gut. Früh auf, von Regenwolken bedroht, aber dran vorbei. Kurzer Abstecher nach Frankreich für Kaffee und Gebäck. Die könnens halt. Der Grenze folgend in die Ecke bei Weil und dann über Schaffhausen Richtung Bodensee und dran lang. 30Grad, Sonne. Aber leider auch viel Verkehr. Sitze nun frisch geduscht auf dem Camping Alpenblick. Erinnert an das SurfClubResort auf Rarotonga. War das einzige Hotel nicht am Meer. Entsprechend hier auch kein Alpenblick

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s